Blue Flower

Takko Fashion ist ein praktischer Modemarkt für alle. Ich mag die Klamotten von Takko Fashion sehr.  Jedoch gibt es auch etwas schlechtes zu berichten.  Wie z.B. die Kundenberater.  Man erwartet, dass diese immer nett und hilfsbereit sind, damit die Kunden sich gut fühlen. Leider ist das nicht immer der Fall. Anstatt Kunden zu beraten finden sie es nicht nötig ein Kundengespräch zu führen.  An der Kasse muss man oft sehr lange warten. Ein Takko Online Shop ist derzeit noch nicht in Planung, allerdings findet man auf der Takko Online eine sehr gute Übersicht über die aktuellen Modelle und deren Preise. Die Takko Online Seite dient als in erster Linie als eine Art Info-Seite für die Verbraucher.

Wie jedes Mädchen gehe ich sehr gerne shoppen. Dabei achte ich sehr auf den Geldbeutel weil ich nicht zu den Top-Verdienern gehöre.  Meine Figur entspricht leider nicht den idealen Schönheitsmaßen, so fällt es mir schwer,  die Markenkleidung wie Tally Weijl oder Zara in meiner Größe zu bekommen. Takko hatte früher das Image eines Ramschladens. Es tut mir leid, wie soll man es auch anders nennen. Die Qualität von damals war nur ausreichend, dafür die Preise sehr niedrig. Inzwischen haben andere Textilketten das Image übernommen. Takko hat sich schon viel weiterentwickelt.

Die Auswahl in einem Takko-Fashion-Geschäft ist sehr groß. Ein Highlight ist die Maxiblue-Abteilung, für mich genau das richtige. Ich habe ein Zwischenmaß zwischen der Standardgröße und der XXL-Größe, somit sind die Maxiblue-Größen genau passend für mich.  Die Takko-Kleidung ist schon schick, darum heißt es inzwischen ja Takko Fashion. Ein Kleidungsstück gibt es nochmal in verschiedenen Farben oder Stoffkombinationen, was dadurch die Auswahl deutlich erweitert.
Auch in der Dessous-Abteilung werden normale und große Größen angeboten. Somit kann ich dort oft sehr schöne für mich passende Stücke finden. Die Qualität der Unterwäsche ist gut. Man fühlt sich sehr wohl und die Verarbeitung der Nähte ist prima. Bei den BHs spielt die Passform eine große Rolle. Ich habe bei Takko bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Die BHs sitzen sehr gut, rutschen nicht weg und das Futter ist meistens schön weich.

Takko hat eine nicht zu große Kinderabteilung. Allerdings vermisse ich Babyklamotten. Diese sind bei Takko Fashion kaum vertreten. Man findet wenn überhaupt nur ein oder zwei Regale von Babywaren. Aber die Auswahl ist sehr begrenzt. Außerdem sind die Preise nicht gerade günstig.  Für ältere Kids hat man schon eher die Auswahl. Auch hier hat man den Eindruck, dass die Preise nicht günstig sind. Allerdings finde ich super, dass die Kids-Klamotten alle auf Schadstofffreiheit geprüft sind. Meistens handelt es sich auch um 100% Baumwolle in den verwendeten Stoffmaterialien.

Besonders schön finde ich die Schlussverkaufsaktionen von Takko. Denn dann hat man bis zu 50% Rabatte und die Waren sind keineswegs schlechter. Insgesamt muss ich sagen, dass Takko ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis hat.